Gratis Tipps zum Schulbeginn:

Schüler Tipps lernen Schulstart Foto

Fünf kostenlose Tipps zum Schulanfang. Tipps für jeden Tag. Sie machen das gemeinsame Leben viel leichter. Ihnen und auch Ihrem Kind.

1. Tipp
Ein guter 1. Schultag beginnt wie jeder gute Morgen. Toll ist es, wenn Sie das Kinderzimmer betreten und Ihr Kind öffnet entspannt seine Augen. Das ist ein gutes Zeichen, dass es ausgeschlafen ist. Begrüßen Sie Ihr Kind freundlich und wecken Sie die Spannung für diesen einen entscheidenden Tag.

2. Tipp
Nehmen Sie sich Zeit für ein ruhiges Frühstück. Negative Themen oder Ärger gehören nicht hierher, heben Sie sich das für später auf. Fragen Sie Ihr Kind, was es gerne frühstücken möchte. Für Ihr Kind ist es wichtig, das der Tag positiv beginnt. Stressfrei und mit einer guten Mahlzeit.

3. Tipp
Die ersten Tage dürfen Sie Ihr Kind auf dem Schulweg begleiten, wenn Ihr Kind das möchte. Den Schulweg haben Sie ja sicherlich zuvor gemeinsam abgegangen. Fragen Sie Ihr Kind, wann es den Schulweg alleine gehen möchte. Das sollte Ihr Kind mitentscheiden.

4. Tipp
Die Schule ist der Arbeitsplatz Ihres Kindes. Fragen Sie Ihr Kind, wie es ihm geht, ob Sie ihm helfen sollen, aber drängen Sie sich nicht auf, mischen sie sich nicht ein. Geben Sie ihrem Kind die Chance eine Verantwortung zu übernehmen.

5. Tipp
Die Pause ist ein wichtiges Erlebnis für Ihr Kind. Ein gesundes Pausenbrot (Obst, ein Brot, genügend
zu trinken ohne Zucker) schmeckt gut und stärkt Ihr Kind für den Unterricht. Gesunde Ernährung ist sehr wichtig.

Unterstützen Sie Ihr Kind bei der Bildung. Es kann die beste Investition in Ihrem Leben sein. Die Pfandleiher aus Graz wünschen allen Schülern ein erfolgreiches Schuljahr.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.