Philharmoniker Goldmünze verkaufen

wiener philharmoniker verkaufen

Der Wiener Philharmoniker ist aus Gold und wird seit 1989 von der Münze Österreich geprägt und zählt mit ihrem jährlich gleichbleibenden Motiv zu den Klassikern der Gold Anlagemünzen. Die Feinheit beträgt 999,9/1000. Als Motiv wurden die Orgel aus dem Musikvereinsgebäude und Instrumente des namengebenden Orchesters gewählt.

Der Münzrand des Gold-Philharmonikers ist im Gegensatz zum silbernen Philharmoniker merkbar geriffelt. Die Auflagen der Goldmünze sind unterschiedlich, so wurden von der 1-Unze-Münze beispielsweise im Jahre 2007 108.675 Stück geprägt, im Jahr zuvor waren es „nur“ 82.174 Stück. Die Philharmoniker Goldmünze kann man jederzeit bei einem Edelmetallhändler verkaufen.

Stückelung: 1/10 Unze, 1/4 Unze, 1/2 Unze, 1 Unze sowie Geburtstags-Sonderprägungen von 20 Unzen und 1000 Unzen. Die 1000 Unzen Münze ist limitiert auf 15 Stück, welche sich alle in Privatbesitz befinden.

Goldmünzen können Sie bei den meisten Pfandleihern belehnen oder erfolgreich beim Goldankauf in Graz, im Edelmetallzentrum 1880 am Hauptplatz 14, verkaufen.

INFO – Goldmünzen verkaufen Münzen Ankauf:
www.graz-gold-ankauf.at

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.